Einfach renovieren mit Hammer Heimtex

Der Teppichboden in der Diele weist bereits deutliche Gebrauchsspuren auf? Der Wandanstrich im Wohnzimmer hat auch schon bessere Tage gesehen? Wer sein Zuhause umgestalten, renovieren oder einfach nur wohnlich aufpeppen möchte, der findet bei Hammer fachkundige Ansprechpartner rund um das Thema Heimtextilien.

An diesem Sonntag, 12. November, 13 bis 18 Uhr, ist auch der Hammer Heimtex Fachmarkt am Erbeweg 5 beim verkaufsoffenen Sonntag in Barkhausen mit von der Partie. Bodenbeläge vom Velours-Teppich bis zur Landhausdiele, hochwertige Farben und Tapeten, Badausstattungen, Gardinen sowie Bettwaren und Matratzen bestimmen das breit gefächerte Sortiment und sorgen zu Hause für frischen Wind. Bei Lacken, Lasuren, Fassaden- und Wandfarben besteht die Möglichkeit, die Wunschfarbe individuell anmischen zu lassen.

Wer in den eigenen vier Wänden gerne etwas verändern möchte, aber in puncto Farb- oder Materialwahl noch unentschlossen ist, der kann sich vor Ort im Markt fachkundig beraten lassen. „Unsere Stärke ist der große Service, den wir unseren Kunden bieten“, betont Michael Ahfeld, stellvertretender Marktleiter in Barkhausen. Hauseigene Fachkräfte kümmern sich um die Verlegung sämtlicher Bodenbeläge ebenso wie um Maler- und Tapezierarbeiten, Badmöbelmontage sowie die Befestigung von Gardinen und Sonnenschutz. Ein kostenloses Aufmaß und die kostenfreie Lieferung (ab einem bestimmten Warenwert) sind weitere Serviceleistungen.

Wer zu Hause für behagliche Atmosphäre sorgen möchte, der kommt übrigens aktuell an Schaf- und Kuhfellen nicht vorbei – egal, ob nun echt oder als Imitat. „Die sind zur Zeit in Sachen Verschönerung der absolute Renner“, erläutert Michael Ahfeld weiter. Wenn es um Dekoration geht, dann können sich die Kunden bei Hammer natürlich auch auf die Weihnachtszeit einstimmen. Glänzende Sterne und feine Kerzenleuchter finden sich genauso wie kleine Engel und Holzelche. Bei einem Einkauf an diesem Sonntag gewährt der Fachmarkt seinen Kunden nicht zuletzt einen besonderen Rabatt.

Ganz im Trend in Sachen Deko sind aktuell Schaf- und Kuhfelle in verschiedenen Variationen, wie sie Alicia Redeker, Auszubildende zur Handelsfachwirtin, hier zeigt.

Von Julia Kleinschmidt