Eissauna und Fußpflege bei Petra Sommerburg

Bei minus 160° C etwas für Gesundheit und Wohlbefinden tun – klingt ungewöhnlich, funktioniert aber. Die Eissauna fördert die Muskelregeneration, verbrennt bis zu 700 Kalorien, strafft das Gewebe und reguliert Cellulitis. „Eigentlich handelt es sich um eine Kältekammer, die aus dem medizinischen Bereich stammt und dort zum Beispiel bei Rheuma eingesetzt wird“, weiß Inhaberin Petra Sommerburg. Dabei wird in eine Kabine flüssiger Stickstoff eingeblasen. „Diese Kälte ist extrem trocken, was die zwei- bis dreiminütige Anwendung gut erträglich macht.“ Zudem bietet die Praxis Sommerburg Fußpflege, Maniküre und Naturnagelverstärkung.

Wir sind einen Besuch wert, weil:
• wir die erste Eissauna in Minden sind
• bei uns Gesundheit u. Wohlbefinden im Vordergrund stehen
• auch Sportler unsere Eissauna für Regeneration und Kältedoping nutzen können

Das bieten wir an:
• Eissauna
• Fußpflege
• Maniküre und Naturnagelverstärkung

Besonderheiten: Unsere dreiminütige Kältetherapie bei minus 160 Grad

Besonderheiten zu Weihnachten:
Geschenketipp: Ein Gutschein über einen Besuch in der Eissauna