Rückengerecht liegen, erholsame Nachtruhe

Hätten Sie’s gewusst?
Ein Bettsystem besteht nicht nur aus Lattenrost und Matratze, sondern auch aus einem passenden Nackenstützkissen. Wer hier aufs Geratewohl kauft, wirft unter Umständen eine Menge Geld zum Fenster raus. Also lieber gleich zum Fachgeschäft, denn hier wird man fundiert beraten und bekommt ein individuell abgestimmtes Bettsystem mit den passenden Komponenten.

Der Schlüsselbegriff ist „rückengerechtes Liegen“. Nur so können sich die Bandscheiben über Nacht regenerieren. Doch was im Laden bequem erscheint, sollte auch für ein paar Tage unter Realbedingungen Zuhause ausprobiert werden können. Und zwar ohne unflexible Verpackungsfolie um die Matratze. Sonst wäre der Feuchtigkeitstransport stark eingeschränkt. Zudem würde dies das Liegeverhalten komplett verfälschen, vom unangenehmen Rascheln ganz zu schweigen.

Foto: Optimo Schlafsysteme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.