Mit dem Auto in den Fachmarkt für Holz im Garten

Interview: Heinz Dieter Kleinelsen, Firmengruppe Hotze in Leese

Ob Küche oder Wohnzimmer – der Trend geht dahin, es sich daheim behaglich und gemütlich zu machen und seine freie Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen – Stichwort Cocooning. Für die meisten gehört zu einem gemütlichen Zuhause auch ein schöner Garten und hier kann Ihnen im MrGardener Fachmarkt für Holz im Garten in Leese geholfen werden.

Die Unternehmensgruppe Hotze besteht aus 12 Firmen und gut 300 Mitarbeitern. Ihre Kernkompetenzen sind der  Baustofffachhandel  und  die Baumärkte. Wie unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Gartengestaltung?
Das tun wir zum Beispiel mit unserem Fachmarkt für Holz im Garten – MrGardener in Leese. Die Kunden finden im umfangreichen Sortiment Gartenhäuser, Pavillons, Carports, Terrassendielen, ein  umfangreiches Zaunprogramm sowie Spielgeräte und eine Menge mehr. Viele Kunden kommen aus dem Umland zu uns.

Was ist das Besondere an Mr. Gardener?
Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen legen wir in unseren Standorten als auch bei unserem Fachmarkt größten Wert auf zufriedene Kunden. Das geht über eine große Auswahl hin bis zu qualifizierter Beratung und umfangreichen Musterausstellungen. Besonders ist bei Mr. Gardener das Drive-in-Konzept. Das bedeutet, der Kunde fährt vor die Palette mit der ausgewählten Ware. Er lässt sich beraten und trifft seine Kaufentscheidung. Dann helfen ihm unsere Mitarbeiter bei der Verladung der Ware.  Damit geht es dann weiter zum Bezahlen an die Kasse – bequemer geht es nicht. Durch unseren großen Fuhrpark sind wir auch in der Lage, größere Mengen oder sperrige Artikel gegen einen Frachtaufschlag auszuliefern.

Worauf legen Ihre Kunden noch Wert?
Die Kunden wollen heute ein Einkaufserlebnis und umfassenden Service. Dieses bieten wir ihnen durch unsere schönen und großzügigen Ausstellungen rund um die Themen Haus und Garten in unseren Baustoffhandlungen und Baumärkten in Leese, Lahde und Uchte.

Zitat: „Unsere Unternehmer- und Privatkunden legen Wert auf Zuverlässigkeit und Kontinuität. Das bieten wir, denn der Grundstein für unser modernes Familienunternehmen wurde bereits 1898 – also vor fast 120 Jahren – gelegt. Mittlerweile gestaltet bereits die  fünfte Generation der Familie Hotze das Geschäft aktiv mit und richtet es ständig neu für die Zukunft aus.“ Heinz-Dieter Kleinelsen, Bereich Einzelhandel, Unternehmensgruppe Hotze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.