Gehobene Hygiene, neues Frischegefühl

Interview: Juljane Grote über die Vorteile moderner Dusch-WCs am Beispiel des „Cleanet Riva“

Dusch-WCs liegen im Trend: Immer mehr Menschen schätzen den hygienischen Komfort und die gesundheitlichen Vorteile, den die Intimreinigung mit purem Wasser bietet. Was steckt dahinter.

Worin liegt der wesentliche Nutzen eines Dusch-WCs wie dem „Cleanet Riva“?
Mit dem gemeinsam von dem Schweizer Bad- und Keramikspezialisten Laufen und dem Schweizer Technologiezentrum Noventa AG entwickelten Produkt  wird dem Anwender eine gehobene Hygiene geboten und ein ganz neues Frischegefühl vermittelt. Dieser Hinzugewinn an Lebensqualität bedeutet jedoch keinen Verlust an Designqualität. Vielmehr kommuniziert das Produkt das Thema „Sauberkeit“ bereits optisch.

Wird der Begriff „Hygiene“ neu definiert?
Mit diesem Produkt  wird die Ausrichtung am Thema „Hygiene“ so konsequent und umfassend umgesetzt wie kaum irgendwo anders auf dem Markt. Herzstück des Premium-WCs sind die vielseitigen, intuitiv bedienbaren Duschfunktionen, die dem Anwender körperfreundliche Reinigung und Erfrischung ermöglichen. Zum Anwendungsportfolio  zählen eine gründliche Standardfunktion, ein kräftiger Power-Modus und eine pulsierende Strahlart.

Ist optimale Nutzung über viele Jahre gewährleistet?
Auf jeden Fall, denn ein mehrstufiges Hygienekonzept, dessen Teile perfekt ineinander greifen, sorgt für regelmäßige Reinigung und Entkalkung. So wird der Duschstab vor und nach jeder Nutzung durchspült und mit einem kräftigem Wasserstrahl umspült. Zusätzlich wirkt ein eingebauter, wechselbarer Aktivkohlefilter nach jeder Toilettennutzung der Entstehung von Gerüchen entgegen.

Was versteht man unter „thermischer Reinigung“?
Das ist eine Sonderfunktion des „Cleanet Riva“, dank derer das gesamte wasserführende System in regelmäßigen Abständen mit 70 Grad Celsius heißem Wasser thermisch gereinigt wird. Und das ganz ohne Chemie.

Zitat: Moderne Dusch-WCs verbinden hohe Funktionalität mit perfektem Design.
Juljane Grote,  Juniorchefin  Grote Energie- und Bäderzentrum und TÜV-Zertifiziert „Fachplanerin für altersgerechte Bäder“

Foto: Laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.