Heute Prinzessin

Modehaus Hadeler lädt bis 20. Mai zur Festmoden-Hausmesse ein.

Sie ist längst zur Tradition, wenn nicht zu einer Institution in Sachen Anlassmode geworden: Die große Festmoden-Hausmesse im Modehaus Hadeler. Dazu lädt das Fachgeschäft bis Samstag, 20. Mai in seine Verkaufsräume an der Esserner Kirchstraße 10 ein.

„Auch 2017 möchten wir die aktuellen Trends der Festmode zeigen und damit Inspirationen für Feste aller Art liefern“, benennen Otto und Anette Hadeler das Konzept. Während auf 40 Dekobüsten die neuesten Modelle zu sehen sind, ist im Modehaus grundsätzlich auf Vielfalt gesetzt. Das belegt schon die große Auswahl an festlichen Roben: Sind etwa 500 lange Kleider erhältlich, zählen fast 3000 festliche Modelle unterschiedlicher Art zum Sortiment. „Auch dem modebewußten Herrn steht eine große Auswahl zur Verfügung“, versichert Otto Hadeler, und ergänzt, „es ist uns wichtig, für jeden Geschmack das Passende bereit zu halten.“

Entsprechend reicht die Modellpalette an festlichen Kleidern von bodenlangen Ausführungen über Cocktailkleider bis zum eher jungen Etuikleid mit Jäckchen. Auch Jumpsweats/Overalls prägen die Saison. Ebenso wie schmückende Details, darunter aufwendige Strassapplikationen oder Paillettenstickerei. Verschiedene Stoffqualitäten setzten ihrerseits Akzente. „Schauen Sie einfach vorbei und überzeugen sich selbst“, unterstreichen Anette und Otto Hadeler .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.