Mit Engagement und Sachverstand

Fachgeschäft Optik Birkenkämper feiert in diesem Jahr seinen 140. Geburtstag

Kompetenz und Sachverstand, kombiniert mit einfühlsamer und individueller Beratung: Dafür steht Optik Birkenkämper. Das traditionsreiche Mindener Fachgeschäft feiert in diesem Jahr seinen 140. Geburtstag. Inhaber Lars Birkenkämper, Diplom-Ingenieur Augenoptik, führt die renommierte Adresse im Herzen der Stadt bereits in fünfter Generation.

„Die Bindung an die Region und an unsere vielen Stammkunden ist Kern der Firmenphilosophie und Grundlage für Vertrauen, individuellen Kontakt und persönliche Verantwortung eines inhabergeführten Optik-Fachgeschäftes“, betont Lars Birkenkämper und ergänzt: „Diesem Vertrauen auch viele weitere Jahre gerecht zu werden, ist unser Ziel. “

Seit 2015 ist Optik Birkenkämper an der Bäckerstraße 42 zu finden. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern erwartet die Kunden ein großes Sortiment mit vielen Marken und Kollektionen, darunter Ray Ban, Emporio Armani, Prada, Chanel, Adidas und Eschenbach Titanflex als nur einige wenige Beispiele. Darüber hinaus gibt es komfortable und diskrete Beratungsplätze, zwei Hightech-Beratungsräume zur Sehstärkemessung und Gläserbestimmung, eine Loungezone sowie natürlich die Werkstatt.

Eine hohe Qualifikation, aktueller Wissensstand, Erfahrung und Kompetenz sind die Faktoren, auf die Lars Birkenkämper großen Wert legt – bei seinem gesamten Team. Dazu kommen Freundlichkeit, Engagement und die Bereitschaft, auf alle Kundenwünsche und individuelle Ansprüche einzugehen.

Zu den umfassenden Service-Leistungen zählen zum Beispiel ein kostenloser Computer-Sehtest mit oder ohne Termin-Vereinbarung, eine professionelle Augenanalyse sowie eine Service-Garantie mit Gratis-Reinigung, Anpassung und kleinen Reparaturen. Bei Unverträglichkeit können die Gläser innerhalb von drei Monaten umgetauscht werden. Außerdem gewährt das Fachgeschäft eine dreijährige Material-Garantie auf Glasbeschichtungen.

Um bestmögliches Sehen zu gewährleisten, setzt das Team von Optik Birkenkämper auf hochwertige Technologien wie etwa den Autorefraktometer, einen kostenlosen Computersehtest, der in kurzer Zeit zuverlässig Auskunft darüber gebe, ob der Kunde eine Brille benötige oder nicht.

Eine computergestützte Glasanpassung, eine videounterstützte Brillenauswahl, ein neuartiger 3D-Sehtest sowie ein sogenannter Keratograph zur Anpassung von Kontaktlinsen gehören ebenfalls dazu. (mt/jkl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.